Ihr Schuldnerberatung Forum Shop

DVD »Napoleon ist an allem schuld«
24,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Karl Peter Gillmann; Curt Goetz, AL!VE AG, 2008, Film, EAN 4260100330131 Dokumen..., FSK: 12, Deutsch DVD Technische Angaben: Bildformat: 4:3 (1.37:1) Sprache / Tonformat: Deutsch (Dolby Digital 2.0 Mono) Untertitel: Englisch Ländercode: 0 Extras: Erinnerungen an Curt Goetz u. a. Eine der besten deutschen Filmkomödien der 30er Jahre: Lord Cavershot ist derart fasziniert von der historischen Figur Napoleons, daß er ob seines Spleens seine Frau Josephine sträflich vernachlässigt. Als er zu einem Napoleon-Kongreß nach Paris reist, erlebt er jedoch sein persönliches Waterloo. Die DVD bietet neben der restaurierten Fassung diese Klassikers einen Fernsehfilm über Curt Goetz und ein Interview mit Valerie von Martens.

Anbieter: OTTO
Stand: 21.04.2019
Zum Angebot
DVD »Schuld - Staffel 2«
19,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Ferdinand von Schirach; André Georgi; Nina Grosse; Jobst Oetzmann; Jan Ehlert, Studio Hamburg, 2017, Film, EAN 4052912773530 FSK: 12, Deutsch DVD Auch in der zweiten Staffel wird Moritz Bleibtreu als Anwalt Friedrich Kronberg mit Fällen konfrontiert, die nicht nur die rechtliche, sondern vor allem auch die moralische Schuldfrage thematisieren. Denn während die Gerichte durch ihren Urteilspruch die Schuld klar feststellen können, fällt die moralische Bewertung oft anders aus. Wie ist Schuld zu bewerten, wenn man das Falsche aus den richtigen Gründen tut? Oder kann man, wenn durch eine Tat Schlimmeres verhindert wird, Schuld aufwiegen? Ab wann ist Rache moralisch nachvollziehbar? Und warum macht sich nach einer traumatischen Kindheit der eine schuldig und der andere nicht? 1. Kinder 2. Anatomie 3. Das Cello 4. Familie

Anbieter: OTTO
Stand: 21.04.2019
Zum Angebot
DVD »Versicherungsvertreter - Die erstaunliche...«
22,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Darsteller: Mehmet Göker, AL!VE, 2018, Film, EAN 4260294857384 Extras:..., FSK: 12, Deutsch DVD Mehmet Göker - ein Wolf of Wall Street! Seine erste Million macht er mit nur 25 Jahren durch den Telefonvertrieb privater Krankenversicherungen. Göker wird Herrscher des sektenähnlichen Versicherungsimperiums "MEG". Verschwenderische Firmenfeiern, Glamour-Galas und Ferraris bestimmen das Leben. Gier und Größenwahn folgt der Fall. Göker geht insolvent, hunderte verlieren den Job, Schulden in Millionenhöhe bleiben. Per internationalen Haftbefehl gesucht, flieht Göker von Deutschland in die Türkei ... und macht gnadenlos weiter! Klaus Stern begleitet Göker hautnah vom Aufstieg bis zur Pleite und wie er mit alten Tricks ein neues Imperium aufbauen will! VERSICHERUNGVERTRETER 1+ 2 zeigt schonungslos den Weg des Selfmade-Millionärs und seiner Gefährten. Ein ebenso unterhaltsamer wie erhellender Blick hinter die Kulissen der Ökonomie. (film-dienst)

Anbieter: OTTO
Stand: 21.04.2019
Zum Angebot
DVD »Neues aus Büttenwarder - Folge 09 bis 14 (...
19,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Norbert Eberlein, AL!VE AG, 2008, Film, EAN 4031778810016 Plattde..., FSK: 6, Deutsch DVD Das kleine idyllische Dorf Büttenwarder liegt irgendwo zwischen Flensburg und Hamburg, dort wo das Land am plattesten und der Humor am trockensten ist. Eigentlich ist Büttenwarder kein bemerkenswerter Ort, wären da nicht seine Einwohner. Allen voran die beiden Bauern: Kurt Brakelmann (Jan Vedder) und Arthur "Adsche" Tönnsen (Peter Heinrich Brix). Dank "genialer" Einfälle schafft es das ungleiche Paar immer wieder, die Karre aus dem Dreck, beziehungsweise den Trecker aus dem Modder zu ziehen. Die beiden verbindet eine langjährige Freund-Feindschaft. Die beiden Dickköpfe versuchen sich ständig zu überbieten und auszustechen. Zudem teilen sie sich ein Mofa, um das es immer Streit gibt. Da sie notorisch pleite sind, suchen sie ständig nach Einnahmequellen, neuen Geschäftsideen und genialen Einfällen. Büttenwarder als Touristenort, als Glücksspielmekka oder doch lieber aus einer reichen Tante aus Amerika Profit schlagen? Beim täglichen Lütt un Lütt (Bier und Köm) im Dorfkrug bei Shorty (Axel Olsson) schmiedet man Pläne und trifft auch den engeren Bekanntenkreis: Bürgermeister Schönbiehl (Günter Kütemeyer) und Stallknecht Kuno (Sven Walser). Episoden: 09. Reisefieber 10. Schuld und Sühne 11. Die Glückspielhölle 12. Das Goethejahr 13. Geldregen 14. Staatsbesuch

Anbieter: OTTO
Stand: 21.04.2019
Zum Angebot
Schuld sind immer die Anderen
11,49 € *
zzgl. 2,95 € Versand

Schuld sind immer die Anderen:Empfohlen von der Filmbewertungsstelle Wiesbaden (FBW): Prädikat besonders wertvoll. Deutschland Lars-Gunnar Lotz, Anna Prassler

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 18.04.2019
Zum Angebot
Schuld und Schulden
38,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Entschädigung der Verfolgten des Nationalsozialismus bildet einen zentralen Aspekt der Auseinandersetzung mit dem ´Dritten Reich´ nach 1945. Zudem hat sich die Wiedergutmachung für NS-Verfolgte mehr und mehr zu einem internationalen Präzedenzfall für andere Versuche, die Folgen von Diktaturen und staatlichen Gewaltverbrechen zu bewältigen, entwickelt. Das Thema ist deshalb nicht allein wichtig im Hinblick auf die Frage nach dem Umgang der Deutschen mit Nationalsozialismus und Zweitem Weltkrieg, sondern auch für die Entwicklung globaler Maßstäbe im Umgang mit historischem Unrecht. In dieser Studie wird erstmals die Politik der Wiedergutmachung in der alten und neuen Bundesrepublik sowie in der DDR umfassend dargestellt. Der Bogen reicht von ersten schon während des Krieges einsetzenden Überlegungen zur Entschädigung der Verfolgten bis zur Etablierung der Stiftung ´Erinnerung, Verantwortung und Zukunft´, mit der seit 2000 endlich auch die osteuropäischen Zwangsarbeiter entschädigt werden. Somit untersucht Constantin Goschler die Wiedergutmachung gleichermaßen unter dem Gesichtspunkt der prägenden Bedingungen des Kalten Krieges wie unter dem seiner Überwindung. Welche allgemeine Bedeutung für den Umgang mit den Betroffenen staatlicher Großverbrechen besitzt also der in Deutschland unternommene Versuch, den NS-Verfolgten im Medium materieller Entschädigung zu begegnen? Im Mittelpunkt dieser Studie steht damit das Spannungsverhältnis von moralischer Schuld und materiellen Schulden.

Anbieter: buecher.de
Stand: 19.04.2019
Zum Angebot
Schicksale - und plötzlich ist alles anders - M...
0,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Der 18-jährige Sohn von Ines (36) ist in einen Unfall mit Fahrerflucht verwickelt. Um ihren Sohn zu schützen nimmt sie die Schuld auf sich. Doch ihr Lügenkonstrukt droht aufzufliegen.

Anbieter: Maxdome
Stand: 02.04.2019
Zum Angebot
Schuld und Sühne
13,00 € *
ggf. zzgl. Versand

In Schuld und Sühne verbinden sich psychologischer Spürsinn und mystische Weltanschauung, Kriminalgeschichte und Heilsgeschehen: der vollkommenste der fünf großen Romane Dostojewskis.

Anbieter: buecher.de
Stand: 20.04.2019
Zum Angebot
Im Sog der Schuld
15,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Vergangenheit ruht nie ... Nach 17 Jahren kehrt Arden in ihre Heimat zurück, um ihr Erbe anzutreten - die alte Villa Arrowood. Dabei hatte sich die junge Frau geschworen, nie wieder einen Fuß in dieses unheimliche Haus zu setzen. Denn seit ihre beiden Schwestern 1994 auf mysteriöse Weise verschwunden sind, ist Arrowood zum Sinnbild ihrer tief sitzenden Schuld geworden - der Schuld, als Babysitterin versagt und dadurch ihre Familie zerstört zu haben. Während Arden versucht, ihr Elternhaus wohnlich zu machen und sich so ihrer Vergangenheit zu stellen, merkt sie, dass das alte Gemäuer mehr als nur ein Geheimnis birgt und dass die Wahrheit über das Schicksal ihrer Schwestern schrecklicher ist, als vermutet.

Anbieter: buecher.de
Stand: 16.04.2019
Zum Angebot
Sühne deine Schuld
9,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Ein Muss für Fans skandinavischer Thriller: düster und packend Als der Morgen über der Steilküste dämmert, will Kommissar Jonny Lilja aus Malmö sich umbringen. Dann wird er endlich von seinen gigantischen Pokerschulden befreit sein, mit denen ihn die Unterwelt erpresst und die ihn zu einem korrupten Polizisten gemacht haben. Doch da entdeckt er keine dreißig Meter entfernt eine tote junge Frau, blutleer, den starren Blick aufs weite Meer gerichtet. Selbstmord - oder Mord? Zusammen mit seiner Kollegin Eva Ström aus Ystad beginnt Jonny zu ermitteln. Ein Wettlauf gegen die Zeit in Jonnys verzocktem Leben beginnt ...

Anbieter: buecher.de
Stand: 17.04.2019
Zum Angebot
Wie tief ist deine Schuld
15,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Der neue Thriller von Ruth Ware ´´Ich brauche deine Hilfe.´´ Mehr steht nicht in der Nachricht, die Isa von ihrer alten Schulfreundin Kate bekommt. Aber die wenigen Worte genu gen. Isa lässt alles stehen und liegen und fährt nach Salten - dem Ort, wo sie einst mit ihren drei Freundinnen Kate, Thea und Fatima das glu cklichste und zugleich grauenvollste Jahr ihres Lebens verbracht hat. Was am Ende jenes Jahres geschah, wird keine von ihnen je vergessen. Nun ist an der Ku ste eine Leiche gefunden worden. Sie alle wissen, wer es ist. Und sie wissen auch, wie die Leiche dort hingekommen ist, vor siebzehn Jahren.

Anbieter: buecher.de
Stand: 16.04.2019
Zum Angebot
Die Schuld der Mitläufer
14,95 € *
ggf. zzgl. Versand

´´Es sind diese individuellen Geschichten zwischen Anpassung und Protest, zwischen Scheitern und Erfolg, die dieses Buch hochspannend machen. Grafes Anthologie beweist, dass Beschäftigung mit der Geschichte (...) stets auch in die Gegenwart und Zukunft weist. Roman Grafe hat erneut nicht nur ein kritisches und engagiertes, sondern auch ein spannendes und anregendes Buch vorgelegt.´´ -- Südthüringer Zeitung ´´Ein wichtiges Buch.´´ -- Leipziger Volkszeitung Das Schweigen der Mehrheit Man musste kein Held sein, um in der DDR zumindest passiven Widerstand zu leisten. Ohne die Mitläufer hätte die Diktatur nicht vierzig Jahre lang so funktioniert. Das Regime konnte sich auf das Schweigen der Mehrheit verlassen. Dieses Buch vereint zwei Dutzend Geschichten von Staats-Hörigkeit und Aufbegehren inmitten einer angepassten Umwelt. Die Mehrheit der DDR-Bürger passte sich stärker an, als sie tatsächlich musste. Sie wollten ´´einfach ganz normal leben´´ in der SED-Diktatur. Sie ließen alltägliche Möglichkeiten des gefahrlosen Widersprechens und Widerstehens ungenutzt. So hat man es sich und den Herrschenden bequem gemacht. Der Satz ´´Es war nicht alles schlecht in der DDR´´ bedeutet auch: Wir haben es uns gut gehen lassen, als es anderen schlecht ging - den Unangepassten, den politischen Häftlingen, den gescheiterten Flüchtlingen und ihren Angehörigen. In diesem Buch wird von Anpassung und Verweigerung in der DDR erzählt - kurze Geschichten, charakteristische Alltagsepisoden aus den vierzig Jahren der Diktatur. Auch das mitunter eigene Versagen der Autoren wird benannt. Die Anthologie vereint zwölf bekannte Autoren wie Wolf Biermann und Erich Loest mit einem Dutzend nahezu Unbekannter: ´´kleine Leute´´, die in der Deutschen Demokratischen Republik gelebt, mitgemacht oder widerstanden haben. Zahlreiche Bilder kritischer DDR-Fotografen wie Manfred Butzmann, Harald Hauswald und Klaus Lehnartz illustrieren die Texte.

Anbieter: buecher.de
Stand: 15.04.2019
Zum Angebot

Stöbern Sie durch unser Sortiment


Alle Angebote

Eine Auswahl unserer Shops

Häufig gesucht