Ihr Schuldnerberatung Forum Shop

Es war nicht deine Schuld
29,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Viele weibliche Betroffene sexualisierter Gewalt entwickeln ein starkes Schuldgefühl hinsichtlich des erlebten Missbrauchs, den sie nicht als solchen wahrnehmen. Häufig geben sie sich selbst die gesamte Schuld, anstatt sie dem Täter zuzusprechen. Dies geht erfahrungsgemäß fast immer mit einem sehr negativen Selbstbild einher, das sich über Jahre hinweg verfestigt und einen großen Leidensdruck mit sich bringt. Mithilfe eines psychodynamischen und psychotraumatologischen Ansatzes untersucht die Autorin in der vorliegenden empirischen Arbeit, welche Funktion das Schuldgefühl für das Opfer haben kann, welche Auswirkungen damit verbunden sind und welche Möglichkeiten der Überwindung bestehen. Auf der Grundlage von 14 umfangreichen Interviews wird sowohl jeder Einzelfall analysiert als auch ein systematisches Gesamtbild erstellt. Das Buch leistet einen wertvollen Beitrag zur weiteren gesellschaftlichen Auseinandersetzung mit dem Thema Schuldgefühle bei sexueller Gewalt sowie zur Verbesserung der Behandlungsbedingungen für Betroffene.

Anbieter: buecher.de
Stand: 13.05.2019
Zum Angebot
Schuld und Sünde
19,99 € *
ggf. zzgl. Versand

In seinen Gesprächen mit Besuchern aus aller Welt stellt Ramesh Balsekar immer wieder heraus, dass alle Religionen nur Konzepte sind, Leistungen des Verstandes, die mit Worten ausgedrückt werden und in den heiligen Schriften oft als Ultima Ratio ihren Niederschlag finden. In ´´Schuld und Sünde: Der IrrSinn des Verstandes´´ zeigt er die Ursachen und den ganzen IrrSinn dieser Konzepte auf und zerschlägt die gängigen Vorstellungen von Wahrheit und spiritueller Suche.

Anbieter: buecher.de
Stand: 13.05.2019
Zum Angebot
Die zweite Schuld
22,90 € *
ggf. zzgl. Versand

In >Die Zweite Schuld Literarischen Colloquiums Berlin<, in dem arrivierte Schriftsteller mit jungen Autoren zum Werkstattgespräch zusammenkamen. Das LCB war weit mehr als ein erstes deutsches Literaturhaus. Hier traf sich die Crème de la Crème der internationalen Literaturszenen und rüttelte das selbstverliebte Wirtschaftswunder-Deutschland wach. Aber nicht die Institutsgeschichte steht für Fichte im Vordergrund, sondern die Menschen, die diese Institution mit Leben füllen. Durch seine Schilderungen der Machtverhältnisse, der menschlichen Verstrickungen und intimen Wünsche wirft Fichte einen Blick hinter die Fassade der Literaturgeschichte und bahnt sich Wege zu seiner eigenen Identität als Schriftsteller.

Anbieter: buecher.de
Stand: 13.05.2019
Zum Angebot
Meine Eltern sind schuld!
14,90 € *
ggf. zzgl. Versand

´´Ich darf genau wie du sagen, was falsch ist!´´ In unserer Kindheit wurden wir bestraft, wenn wir etwas falsch gemacht haben. Heute wird empfohlen, rückwirkend Verständnis für die Eltern zu haben, denn sie hätten damals ihr Bestes gegeben. Doch kaum jemand sieht den Schmerz des erwachsenen Kindes und das tiefe Bedürfnis, endlich auch einmal in Worte zu fassen, was damals alles falsch gelaufen ist. Unser Wunsch nach ehrlicher Klarheit spielt in unserem Leben eine große Rolle. Solange er unterdrückt bleibt, blockiert er uns und ist schuld an vielen Problemen, die wir im Leben haben. Wenn uns klar wird, wie die damals getroffenen Entscheidungen unserer Eltern sich auf unser Gehirn, unseren Körper und damit auf unser gegenwärtiges Leben auswirken, kann ein bisher zurückgehaltener Teil unserer kraftvollen Lebensenergie wieder frei fließen. Anschließend fühlen wir uns selbstbewusster und zielstrebiger. Dabei geht es nicht darum, Eltern zu verurteilen, zu bestrafen oder sich anmaßend über sie zu stellen. Es geht darum, sich endlich genau das Gleiche zu erlauben, was sich damals die Eltern erlaubt haben: Deutlich ausdrücken und offen auf den Tisch legen, was falsch gemacht wurde und immer noch falsch gemacht wird! Eine Transparenz, die schmerzen und auch heilen kann, wenn sich alle Beteiligten dieser Offenheit mit ganzem Herzen stellen. Sie macht den Weg frei für wesentlich mehr Verständnis füreinander und Authentizität im Leben.

Anbieter: buecher.de
Stand: 13.05.2019
Zum Angebot
Schuld daran ist Torleif
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

´´Das musst du unbedingt aufschreiben!´´, pflegte Anton Daburgers norwegischer Freund Torleif stets dann zu sagen, wenn er wieder einmal voller Interesse den vielfältigen Geschichten seines Gegenübers lauschte. Und so kam es, dass der Autor sich das Ziel setzte, die Stationen seines Lebens nachzuzeichnen und festzuhalten. Entstanden ist daraus diese Autobiografie, die jedoch weit mehr ist, als die schlichte Schilderung eines einzigen Lebens. Geboren im Februar 1944 verbrachte der junge Toni die ersten Jahre seines Lebens in Bayern und somit in der Bundesrepublik Deutschland, bevor er im Alter von 10 Jahren mit seiner Familie nach Thüringen und damit in die Deutsche Demokratische Republik zog. Viele Jahre bestimmten fortan die Teilung des Landes und die damit einhergehenden Einschränkungen sein Leben. Die Geschichte des Landes spiegelt sich wider im Leben des Einzelnen.

Anbieter: buecher.de
Stand: 13.05.2019
Zum Angebot
Die Schuld
9,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Gefangen im weiten Netz der Korruption: Ein junger Pflichtverteidiger stolpert unversehens in einen Fall, der ihn zerstören oder zum Staranwalt machen könnte. Plötzlich sieht er sich den Machenschaften eines mächtigen Konzerns gegenüber und muss erkennen, dasser ein riskantes Spiel treibt. Die Schuld ist ein Muss für die Fans seiner größten Bestseller wie Die Firma oder Die Jury. Clay Carter ist ein junger Rechtsanwalt und er träumt von einer prestigeträchtigen und lukrativen Stelle in einer der großen Kanzleien. Stattdessen muss er sich schon viel zu lange und zu mühsam seine Sporen im Büro des Pflichtverteidigers verdienen. Nur zögernd nimmt er einen Fall an, der für ihn schlicht ein weiterer Akt sinnloser Gewalt in Washington, D.C., ist: Ein junger Mann hat mitten auf der Straße scheinbar wahllos einen Mord begangen. Doch als Clay sich routinemäßig mit dem Umfeld des Angeklagten befasst, stolpert er über eine Verschwörung, die seine schlimmsten Befürchtungen weit übertrifft. Aus dem einfachen Mordfall wird unversehens ein kompliziertes und gefährliches Verfahren gegen einen der größten Pharmakonzerne der Welt. Die Schadenssumme, um die es geht, ist gigantisch. Der Fall könnte Clay zerstören, sollte er jedoch Erfolg haben, wäre Clay am Ende des Verfahrens nicht nur ein reicher Mann, sondern über Nacht ein berühmter und gefürchteter Opferanwalt. Die Versuchung ist groß.

Anbieter: buecher.de
Stand: 13.05.2019
Zum Angebot
Im Netz der Schuld
12,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Billy Harney ist bereit, für seinen Job bei der Polizei von Chicago alles zu geben - sogar sein eigenes Leben. Und tatsächlich kommt es eines Tages beinahe zum Äußersten: Billy wird schwer verletzt in seinem Apartment gefunden, neben ihm die Leichen seiner ehemaligen Partnerin Kate und seiner Freundin Amy. Wie durch ein Wunder überlebt Billy, kann sich aber nicht an die Tatnacht erinnern. Als er selbst zum Hauptverdächtigen wird, versucht er verzweifelt die Wahrheit herauszufinden. Doch die Grenzen zwischen Gut und Böse verschwimmen zusehends ...

Anbieter: buecher.de
Stand: 13.05.2019
Zum Angebot
Schuld - Schulden - Schuldigkeit als Buch von
19,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Schuld - Schulden - Schuldigkeit:Erlösung oder Bankrott? Historische und aktuelle Bezüge aus kulturethologischer Sicht

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 13.05.2019
Zum Angebot
Flucht & Schuld
16,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Selten wurden Ereignisse in den österreichischen und deutschen Massenmedien so verzerrt dargestellt, und selten wurde über geltendes Recht so generös hinweggesehen wie in der sogenannten ´´Flüchtlingskrise´´ des Jahres 2015. Was die Eliten als ´´Menschlichkeit´´ sowie als Aufbruch aus dem ´´Nationalismus´´ deuteten, erweist sich als Gefährdung von Recht, Freiheit und Wohlstand. Eine Kultur des Ressentiments und der Betroffenheit im Zeichen des Opfers höhlt die Meinungsfreiheit als Kernstück einer freien Gesellschaft aus. Wie kommt es, daß so viele, vorgeblich ´´kritische´´ Personen in der Bundesrepublik Deutschland den Nationalstaat aufzugeben bereit sind und die Massenzuwanderung überwiegend unqualifizierter junger Männer aus dem arabischen Raum, die zumeist keine Konventionsflüchtlinge sind, frenetisch bejubelten? Welche Figur beerbt der ´´Flüchtling´´, welche projektive Identifikation gestattet er, und was verspricht seine Aufnahme? Um dem nachzuspüren, begibt sich die Studie über das Feld deutscher Zeitgeschichte hinaus in die Gefilde der Theologie sowie der Sexualität, wie sie mit der Silvesternacht von Köln zum Topos wurde.

Anbieter: buecher.de
Stand: 13.05.2019
Zum Angebot
Schulden ohne Sühne?
8,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Nominiert für den Deutschen Finanzbuchpreis 2011 ´´Dieses Buch ist ebenso faszinierend wie beängstigend, denn es handelt davon, wie Europas Politiker mit einer unkontrollierten Schuldenlawine die Zukunft unserer Kinder aufs Spiel setzen. Angebliche Rettungsaktionen für bedrängte Staaten sichern im Moment das politische Überleben und führen doch auf die Dauer zu immer mehr Schulden, bis möglicherweise der Euro selbst kollabiert. Wie man das Unheil noch abwenden kann erfährt der Leser aus einer tiefgründigen, faktenreichen und spannend geschriebenen Analyse zweier hochkompetenter Autoren.´´ Hans-Werner Sinn, Präsident des ifo-Instituts ´´Kai A. Konrad und Holger Zschäpitz geben analytische Einblicke in die vielfältigen Gründe und Abgründe staatlicher Schuldenpolitik.´´ Christine Scheel, MdB, Bündnis 90/Die Grünen ´´Eine hervorragende Analyse der Schuldenkrise, ihres Entstehens und ihrer Folgen. Dieses Buch wird eines der wichtigsten Bücher des Jahres werden - auch für Nicht-Ökonomen!´´ Roland Berger, Roland Berger Strategy Consultants ´´Die Autoren fordern zu Recht auch auf der Euro-Ebene eine effizientere Kontrolle der nationalen Staatsfinanzen.´´ Hans Tietmeyer, Präsident der Deutschen Bundesbank a.D ´´Bei der Lektüre des Buches habe ich noch viel gelernt.´´ Günter Verheugen, Vizepräsident der Europäischen Kommission a.D. ´´Anders als sein Sujet ist die Lektüre des Buches ein Genuss ohne Reue: wissenschaftlich fundiert, hochaktuell und flott geschrieben.´´ Wolfgang Franz, Vorsitzender der ´´Fünf Wirtschaftsweisen´´ ´´Eineinhalb Jahre nach der Lehmann-Pleite sind mit der Griechenland-Krise ganze Staaten als Systemrisiko deklariert und durch gemeinschaftliche Rettungspakete aufgefangen worden. Die Autoren kritisieren die ungezügelte Risikobereitschaft an den Finanzmärkten, deren Folgen häufig von der Allgemeinheit zu tragen sind. Aus dieser Perspektive ist eine bessere Finanzmarktregulierung erforderlich, damit die Märkte Risiken richtig widerspiegeln. Eine sehr lesenswerte Lektüre, kenntnisreich geschrieben, mit vielen historischen Parallelen.´´ Dr. Michael Heise, Allianz Chefvolkswirt Alles, was man über die Schuldenkrise wissen muss. Kurz und bündig in drei Teilen: Eine kleine deutsche Finanzgeschichte Die großen Staatsbankrotte der Vergangenheit - und wie es zur gegenwärtigen Lage kommen konnte Warum Staaten Pleite gehen können Die verhängnisvollen Mythen zur Staatsverschuldung - und wie sie tatsächlich funktioniert Wege aus der Billionenfalle Was Staatslenker tun sollten Wie Staatsbürger ihr Geld retten

Anbieter: buecher.de
Stand: 13.05.2019
Zum Angebot
Schuld
9,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Liebe und Verrat im Schatten der Mauer. Jana ist fünfzehn, lebt mit ihren linientreuen Eltern in der DDR und ist zum ersten Mal verliebt. In Jakob. Aber ihre Eltern verbieten ihr den Umgang mit Jakob. Sie nennen ihn einen Staatsfeind. Außerdem hat Jakobs Familie einen Ausreiseantrag gestellt. Sieht Jana ihren Freund vielleicht bald nie wieder? Und dann verschwindet Jakob wirklich. Er landet im Gefängnis, weil es in seinem Land gefährlich ist, Kritik am System zu üben. Jana vermisst Jakob so sehr und macht sich schreckliche Vorwürfe. Hätte sie besser auf ihn aufpassen müssen? Wurde Jakob verraten? Und war das vielleicht sogar ihre Schuld? Zum 25. Jahrestag des Mauerfalls: ein brisantes Stück der DDR-Geschichte erstmals in literarischer Umsetzung, von der preisgekrönten Autorin des Erfolgsromans ´´Weggesperrt´´. Zum E-Book Auszeichnungen 11/2014 Buchliebling (Lizzynet)

Anbieter: buecher.de
Stand: 13.05.2019
Zum Angebot
Die Stunde der Schuld
19,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Sie änderte ihren Namen, sie änderte ihr Leben - aber jemand will sie nicht gehen lassen ... Naomi Carson war elf, als sie ihrem Vater eines Nachts in den Wald folgte. Sie vermutete dort ihr Geburtstagsgeschenk, ein neues Fahrrad. Stattdessen machte sie eine grausige Entdeckung, die ihre Welt zerbrechen ließ - denn ihr Vater war nicht der Mann, für den ihn alle hielten. Trotz allem wuchs Naomi zu einer starken jungen Frau heran und bereiste als erfolgreiche Fotografin die Welt. Nun hat sie beschlossen, ihr unstetes Leben aufzugeben und endlich sesshaft zu werden. Sie verliebt sich in ein altes Haus an der Küste - und in den attraktiven Xander Keaton, doch als im Wald bei ihrem Haus eine Frauenleiche auftaucht, scheint der Albtraum von Neuem zu beginnen ...

Anbieter: buecher.de
Stand: 13.05.2019
Zum Angebot

Stöbern Sie durch unser Sortiment


Alle Angebote

Eine Auswahl unserer Shops

Häufig gesucht