Angebote zu "Wilhelm" (34 Treffer)

Kategorien

Shops

Cuonz, Daniel: Die Sprache des verschuldeten Me...
61,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 04.12.2017, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Die Sprache des verschuldeten Menschen, Titelzusatz: Literarische Umgangsformen mit Schulden, Schuld und Schuldigkeit, Autor: Cuonz, Daniel, Verlag: Fink Wilhelm GmbH + Co.KG // Verlag Wilhelm Fink, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Literaturwissenschaft // Sprachwissenschaft // Linguistik, Rubrik: Sprachwissenschaft // Allg. u. vergl. Sprachwiss., Seiten: 342, Gewicht: 582 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 06.04.2020
Zum Angebot
Cuonz:Die Sprache des verschuldeten Men
61,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 04.12.2017, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Die Sprache des verschuldeten Menschen, Titelzusatz: Literarische Umgangsformen mit Schulden, Schuld und Schuldigkeit, Autor: Cuonz, Daniel, Verlag: Fink Wilhelm GmbH + Co.KG // Verlag Wilhelm Fink, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Literaturwissenschaft // Sprachwissenschaft // Linguistik, Rubrik: Sprachwissenschaft // Allg. u. vergl. Sprachwiss., Seiten: 342, Gewicht: 582 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 06.04.2020
Zum Angebot
DVD Märchenperlen "Eisbox" - Das kalte Herz & D...
8,99 € *
zzgl. 3,95 € Versand

Das kalte Herz Die Neuverfilmung des Wilhelm-Hauff-Märchens über den jungen Köhler Peter Munk entführt die Zuschauer in den geheimnisvollen Schwarzwald des 19. Jahrhunderts.Der arme Köhler Peter Munk (Rafael Gareisen) will mehr aus seinem elenden Leben machen und gerät dabei in die Hände zweier im Streit liegender Waldgeister. Zunächst erfüllt ihm das gute Glasmännlein (Tilo Prückner) einige spontan geäußerte Wünsche: Von nun an hat Peter immer so viel Geld in der Tasche wie der reiche Holzhändler Ezechiel (August Schmölzer), er kann so auffällig gut tanzen wie der Tanzbodenkönig, und er wird sogar Besitzer einer Glashütte. Das Glück ist dem geschäftlich unerfahrenen Peter aber nur kurze Zeit hold, denn die Glashütte verkauft ihre Waren nicht gut und so kann er bald seine Arbeiter und Schulden nicht mehr bezahlen. Als ihm das Glasmännlein aber kein zusätzliches Geld geben will, wendet Peter sich in seiner Verzweiflung an den unheimlichen Holländer-Michel (Thomas Thieme), der ihm im Tausch für unbegrenzten Reichtum anstelle des Herzens einen kalten Stein in die Brust einsetzt. Doch von diesem Moment an kennt der junge Mann keine Freude und kein Mitgefühl mehr. Als er im Streit seine Ehefrau und große Liebe Lisbeth (Laura Louisa Garde) erschlägt, erfleht er beim Glasmännlein eine letzte Hilfe. Doch der kann den furchtbaren Bann des Steinherzens nicht aufheben. Peter selber muss den Holländer-Michel überlisten, um sein warmes Herz zurückzubekommen. Bonus:- Ein Blick hinter die Kulissen Die Schneekönigin Gerda (Flora Li Thiemann) und Kay (Kristo Ferkic) sind zwei Nachbarskinder, die sich sehr lieb haben. An einem Wintertag entführt die Schneekönigin (Linda Zilliacus) Kay in ihren Eispalast. Alle glauben, Kay sei tot, doch Gerda macht sich auf, um ihren Freund zu suchen. Ihre Reise führt Gerda in das blühende Reich der Flora (Annette Frier), in ein sommerliches Schloss, zu Räubern und in die verschneite Welt des hohen Nordens. Überall begegnen der kleinen Gerda Gefahren oder auch Verlockungen, aber sie kehrt nicht um, denn sie ahnt, dass Kay verloren ist, wenn sie aufgibt. Bonus:˙ Making-of˙ Ausschnitte aus dem Casting von Kay und Gerda˙ Outtakes Die Schneekönigin˙ Impressionen Finnlands

Anbieter: myToys
Stand: 06.04.2020
Zum Angebot
Unterm Birnbaum, Hörbuch, Digital, 1, 255min
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Der hochverschuldete Abel Hradschek findet ein Skelett unter dem Birnbaum in seinem Garten. Mit seiner Frau heckt er einen Plan aus, wie er sich von seinen Schulden befreien könnte... 1. Sprache: Deutsch. Erzähler: Wilhelm Götze. Hörprobe: http://samples.audible.de/bk/stei/000253/bk_stei_000253_sample.mp3. Digitales Hörbuch im AAX Format.

Anbieter: Audible
Stand: 06.04.2020
Zum Angebot
Der Biberpelz, Hörbuch, Digital, 1, 62min
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Mutter Wolffen wildert und stiehlt und verkauft die Waren dann an reiche Leute. Mit dem Geld begleicht sie die Schulden ihrer Familie. Sie wird angezeigt. Doch beim Gespräch mit dem Kläger beim Amtsvorsteher schafft sie es durch pfiffige Antworten, alle Schuld von sich zu weisen. 1. Sprache: Deutsch. Erzähler: Horst Beilke, Ernst Sladeck, Wilhelm Kürten, Friedrich von Bülow, Kurt Ebbinghaus. Hörprobe: http://samples.audible.de/bk/swrm/000929/bk_swrm_000929_sample.mp3. Digitales Hörbuch im AAX Format.

Anbieter: Audible
Stand: 06.04.2020
Zum Angebot
»Gedenke zu leben! Wage es, glücklich zu sein!«
18,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Goethes Strategien, sich sein Glück zu erarbeiten - gerade in verzweifelten Zeiten."Jeder Trost ist niederträchtig / Und Verzweiflung nur ist Pflicht" heißt es in einem Versentwurf zum "Faust". Goethe selbst aber hat sich gegen Unglück und Verzweiflung zur Wehr gesetzt und im "Wilhelm Meister" dagegengehalten: "Gedenke zu leben! Wage es, glücklich zu sein!"Manfred Osten zeigt, wie Goethe sich zwischen diesen beiden extremen Polen bewegt hat, und wie er für sich Strategien und Wege fand, glücklich zu sein. Wer glücklich sein will, muss sich das erarbeiten, muss an sich arbeiten. Goethe nannte dies das "Übungsglück" der Mäßigung.Gleichzeitig beschreibt Osten, wie hellsichtig Goethe seine Zeit und die aufkommende Industrialisierung mit der sie begleitenden Beschleunigung allen Wirkens und Handelns als dem Glück entgegenstehend verstanden hat: "So wenig nun die Dampfwagen zu dämpfen sind, so wenig ist dies auch im Sittlichen möglich: die Lebhaftigkeit des Handels, das Durchrauschen des Papiergeldes, das Anschwellen der Schulden, um Schulden zu bezahlen, das alles sind die ungeheueren Elemente ..." Geschrieben hat Goethe das 1825, aber es wird hier eine Brücke zu uns ins 21. Jahrhundert geschlagen, in dem sich scheinbar alles Glück und jedes Leben optimieren läßt.

Anbieter: buecher
Stand: 06.04.2020
Zum Angebot
»Gedenke zu leben! Wage es, glücklich zu sein!"...
13,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Goethes Strategien, sich sein Glück zu erarbeiten - gerade in verzweifelten Zeiten. »Jeder Trost ist niederträchtig / Und Verzweiflung nur ist Pflicht" heißt es in einem Versentwurf zum »Faust". Goethe selbst aber hat sich gegen Unglück und Verzweiflung zur Wehr gesetzt und im »Wilhelm Meister" dagegengehalten: »Gedenke zu leben! Wage es, glücklich zu sein!" Manfred Osten zeigt, wie Goethe sich zwischen diesen beiden extremen Polen bewegt hat, und wie er für sich Strategien und Wege fand, glücklich zu sein. Wer glücklich sein will, muss sich das erarbeiten, muss an sich arbeiten. Goethe nannte dies das »Übungsglück" der Mäßigung. Gleichzeitig beschreibt Osten, wie hellsichtig Goethe seine Zeit und die aufkommende Industrialisierung mit der sie begleitenden Beschleunigung allen Wirkens und Handelns als dem Glück entgegenstehend verstanden hat: »So wenig nun die Dampfwagen zu dämpfen sind, so wenig ist dies auch im Sittlichen möglich: die Lebhaftigkeit des Handels, das Durchrauschen des Papiergeldes, das Anschwellen der Schulden, um Schulden zu bezahlen, das alles sind die ungeheueren Elemente ..." Geschrieben hat Goethe das 1825, aber es wird hier eine Brücke zu uns ins 21. Jahrhundert geschlagen, in dem sich scheinbar alles Glück und jedes Leben optimieren läßt.

Anbieter: buecher
Stand: 06.04.2020
Zum Angebot
»Gedenke zu leben! Wage es, glücklich zu sein!«
18,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Goethes Strategien, sich sein Glück zu erarbeiten - gerade in verzweifelten Zeiten."Jeder Trost ist niederträchtig / Und Verzweiflung nur ist Pflicht" heißt es in einem Versentwurf zum "Faust". Goethe selbst aber hat sich gegen Unglück und Verzweiflung zur Wehr gesetzt und im "Wilhelm Meister" dagegengehalten: "Gedenke zu leben! Wage es, glücklich zu sein!"Manfred Osten zeigt, wie Goethe sich zwischen diesen beiden extremen Polen bewegt hat, und wie er für sich Strategien und Wege fand, glücklich zu sein. Wer glücklich sein will, muss sich das erarbeiten, muss an sich arbeiten. Goethe nannte dies das "Übungsglück" der Mäßigung.Gleichzeitig beschreibt Osten, wie hellsichtig Goethe seine Zeit und die aufkommende Industrialisierung mit der sie begleitenden Beschleunigung allen Wirkens und Handelns als dem Glück entgegenstehend verstanden hat: "So wenig nun die Dampfwagen zu dämpfen sind, so wenig ist dies auch im Sittlichen möglich: die Lebhaftigkeit des Handels, das Durchrauschen des Papiergeldes, das Anschwellen der Schulden, um Schulden zu bezahlen, das alles sind die ungeheueren Elemente ..." Geschrieben hat Goethe das 1825, aber es wird hier eine Brücke zu uns ins 21. Jahrhundert geschlagen, in dem sich scheinbar alles Glück und jedes Leben optimieren läßt.

Anbieter: buecher
Stand: 06.04.2020
Zum Angebot
»Gedenke zu leben! Wage es, glücklich zu sein!"...
13,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Goethes Strategien, sich sein Glück zu erarbeiten - gerade in verzweifelten Zeiten. »Jeder Trost ist niederträchtig / Und Verzweiflung nur ist Pflicht" heißt es in einem Versentwurf zum »Faust". Goethe selbst aber hat sich gegen Unglück und Verzweiflung zur Wehr gesetzt und im »Wilhelm Meister" dagegengehalten: »Gedenke zu leben! Wage es, glücklich zu sein!" Manfred Osten zeigt, wie Goethe sich zwischen diesen beiden extremen Polen bewegt hat, und wie er für sich Strategien und Wege fand, glücklich zu sein. Wer glücklich sein will, muss sich das erarbeiten, muss an sich arbeiten. Goethe nannte dies das »Übungsglück" der Mäßigung. Gleichzeitig beschreibt Osten, wie hellsichtig Goethe seine Zeit und die aufkommende Industrialisierung mit der sie begleitenden Beschleunigung allen Wirkens und Handelns als dem Glück entgegenstehend verstanden hat: »So wenig nun die Dampfwagen zu dämpfen sind, so wenig ist dies auch im Sittlichen möglich: die Lebhaftigkeit des Handels, das Durchrauschen des Papiergeldes, das Anschwellen der Schulden, um Schulden zu bezahlen, das alles sind die ungeheueren Elemente ..." Geschrieben hat Goethe das 1825, aber es wird hier eine Brücke zu uns ins 21. Jahrhundert geschlagen, in dem sich scheinbar alles Glück und jedes Leben optimieren läßt.

Anbieter: buecher
Stand: 06.04.2020
Zum Angebot