Keine Treffer zu Ihrer Suche. Versuchen Sie es mit einem anderen Suchbegriff oder stöbern durch unsere Angebote:

Stöbern Sie durch unsere Angebote (5.159 Treffer)

buttinette Schweinchen Kostüm Unisex
Highlight
34,95 € *
zzgl. 4,50 € Versand

buttinette Schweinchen Kostüm für SIE und IHN, aus weichem Fellimitat, mit angenähten Hufen und Ringelschwanz, vorn mit Reißverschluss, inklusive Nase. Material: 100 % Polyester.Größe 1,65 - 1,75 entspricht einer Damengröße 44/46 und einer Herrengröße 52/54Größe 1,75 - 1,90 entspricht einer Damengröße 54/56 und einer Herrengröße 62/64Oink, Oink! Ob als Glückbringer oder Stallbewohner - in diesem wärmenden buttinette Schweinchen Kostüm fallen Sie garantiert auf jeder Party und jedem Straßenumzug auf! Das buttinette Schweinchen Kostüm besteht aus super flauschigem Stoff - wer da nicht kuscheln möchte ist selber schuld! ;-)

Anbieter: buttinette
Stand: 24.01.2020
Zum Angebot
Schulden
27,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Seit der Erfindung des Kredits vor 5000 Jahren treibt das Versprechen auf Rückzahlung Menschen in die Sklaverei. Die Geschichte der Menschheit erzählt David Graeber als eine Geschichte der Schulden: eines moralischen Prinzips, das nur die Macht der Herrschenden stützt. Damit durchbricht er die Logik des Kapitalismus und befreit unser Denken vom Primat der Ökonomie.Ein radikales Buch im doppelten Wortsinn, denn Graeber packt das Problem der Schulden an der Wurzel, indem er bis zu ihren Anfängen in der Geschichte zurückgeht. Das führt ihn mitten hinein in die Krisenherde unserer Zeit: Von der Antike bis in die Gegenwart sind revolutionäre Bewegungen immer in Schuldenkrisen entstanden.Graeber sprengt die moralischen Fesseln, die uns auf das Prinzip der Schulden verpflichten. Denn diese Moral ist eine Waffe in der Hand der Mächtigen. Die weltweite Schuldenwirtschaft ist eine Bankrotterklärung der Ökonomie. Der Autor enttarnt Geld- und Kredittheorien als Mythen, die die Ökonomisierung aller sozialen Beziehungen vorantreiben.Im Kern ist dieses Buch ein hohes Lied auf die Freiheit: Das sumerische Wort "amargi", das Synonym für Schuldenfreiheit, ist Graeber zufolge das erste Wort für Freiheit in menschlicher Sprache überhaupt.David Graeber ist einer der Begründer der Occupy-Bewegung.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 24.01.2020
Zum Angebot
Matrosin Damenkostüm Sailor Girl blau-weiss-rot
Empfehlung
20,99 € *
zzgl. 5,99 € Versand

Hinweise zu Größe M: Die ärmel sind 57cm lang und die Schulterbreite beträgt 8cm. Die Kostümlänge entspricht der angegebenen Kleidlänge. Auf hoher See droht ein Unglück. Schuld daran ist aber weder ein Eisberg noch ein aufziehender Sturm: Ihr heißes Matrosinnenkostüm sorgt dafür, dass Ihr Kapitän mit dem Navigieren gar nicht mehr zurande kommt! Zu dem Marine Damen-Kostüm gehört ein dunkler Faltenrock, der einen verführerischen Blick auf Ihre langen Beine ermöglicht. Das Oberteil des Sailor-Girl-Outfits zeichnet sich durch seine langen, blau-weiß geringelten ärmel aus. Das rot umrandete, rechteckige Bauchstück mit Knöpfen passt farblich zu den ärmelenden und der stilechten Matrosen-Mütze, die die Verkleidung im Marine-Stil abrundet. Ob auf der nächsten Faschings- oder Mottoparty, vielleicht aber auch als heiße Geschenkidee für den Valentinstag: Mit diesem genialen Matrosinnen-Kostüm wickeln Sie Ihren Kapitän garantiert um den Finger! Achtung! Nicht für Kinder unter drei Jahren geeignet. Kann Kleinteile enthalten - Erstickungsgefahr.

Anbieter: karneval-megastore
Stand: 24.01.2020
Zum Angebot
Schulden
27,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Seit der Erfindung des Kredits vor 5000 Jahren treibt das Versprechen auf Rückzahlung Menschen in die Sklaverei. Die Geschichte der Menschheit erzählt David Graeber als eine Geschichte der Schulden: eines moralischen Prinzips, das nur die Macht der Herrschenden stützt. Damit durchbricht er die Logik des Kapitalismus und befreit unser Denken vom Primat der Ökonomie.Ein radikales Buch im doppelten Wortsinn, denn Graeber packt das Problem der Schulden an der Wurzel, indem er bis zu ihren Anfängen in der Geschichte zurückgeht. Das führt ihn mitten hinein in die Krisenherde unserer Zeit: Von der Antike bis in die Gegenwart sind revolutionäre Bewegungen immer in Schuldenkrisen entstanden.Graeber sprengt die moralischen Fesseln, die uns auf das Prinzip der Schulden verpflichten. Denn diese Moral ist eine Waffe in der Hand der Mächtigen. Die weltweite Schuldenwirtschaft ist eine Bankrotterklärung der Ökonomie. Der Autor enttarnt Geld- und Kredittheorien als Mythen, die die Ökonomisierung aller sozialen Beziehungen vorantreiben.Im Kern ist dieses Buch ein hohes Lied auf die Freiheit: Das sumerische Wort "amargi", das Synonym für Schuldenfreiheit, ist Graeber zufolge das erste Wort für Freiheit in menschlicher Sprache überhaupt.David Graeber ist einer der Begründer der Occupy-Bewegung.

Anbieter: Dodax
Stand: 24.01.2020
Zum Angebot
Alte Schulden
12,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Alte Schulden - Original-Lebensbild mit Gesang und Tanz in drei Akten ist ein unveränderter, hochwertiger Nachdruck der Originalausgabe aus dem Jahr 1867.Hansebooks ist Herausgeber von Literatur zu unterschiedlichen Themengebieten wie Forschung und Wissenschaft, Reisen und Expeditionen, Kochen und Ernährung, Medizin und weiteren Genres. Der Schwerpunkt des Verlages liegt auf dem Erhalt historischer Literatur. Viele Werke historischer Schriftsteller und Wissenschaftler sind heute nur noch als Antiquitäten erhältlich. Hansebooks verlegt diese Bücher neu und trägt damit zum Erhalt selten gewordener Literatur und historischem Wissen auch für die Zukunft bei.

Anbieter: Dodax
Stand: 24.01.2020
Zum Angebot
Über Schulden und Überschuldung
34,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Schulden sind das zentrale Problem in der heutigen Gesellschaft. Nach einem allgemeinen Überblick über Finanz- und Schuldenkrisen geht Silvio Borner auf die Verschuldung der privaten Haushalte und Unternehmen ein. Private Schulden sind in der Regel kein volkswirtschaftliches Problem, weil die Entscheidungsträger auch die Konsequenzen tragen staatliche Schulden in einer Demokratie hingegen schon. Der Grund liegt zum einen in der kollektiven Entscheidung über das Budget, zum andern in dessen gemeinschaftlichen Charakter. Kollektive sind keine haftenden Einheiten, und gemeinschaftliches Gut wird übernutzt, weil die individuellen Anreize fehlen. Die einzige Sicherheit öffentlicher Schulden ist der zwangsbewehrte Zugriff auf die Steuerzahler. Die Analyse zeigt, weshalb die Schweiz diesbezüglich besser dasteht als das Euroland. Zum Schluss werden institutionelle Mechanismen vorgestellt, die Wege aus der politikbedingten Schuldenfalle aufzeigen.

Anbieter: Dodax
Stand: 24.01.2020
Zum Angebot
Über Schulden und Überschuldung
35,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Schulden sind das zentrale Problem in der heutigen Gesellschaft. Nach einem allgemeinen Überblick über Finanz- und Schuldenkrisen geht Silvio Borner auf die Verschuldung der privaten Haushalte und Unternehmen ein. Private Schulden sind in der Regel kein volkswirtschaftliches Problem, weil die Entscheidungsträger auch die Konsequenzen tragen staatliche Schulden in einer Demokratie hingegen schon. Der Grund liegt zum einen in der kollektiven Entscheidung über das Budget, zum andern in dessen gemeinschaftlichen Charakter. Kollektive sind keine haftenden Einheiten, und gemeinschaftliches Gut wird übernutzt, weil die individuellen Anreize fehlen. Die einzige Sicherheit öffentlicher Schulden ist der zwangsbewehrte Zugriff auf die Steuerzahler. Die Analyse zeigt, weshalb die Schweiz diesbezüglich besser dasteht als das Euroland. Zum Schluss werden institutionelle Mechanismen vorgestellt, die Wege aus der politikbedingten Schuldenfalle aufzeigen.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 24.01.2020
Zum Angebot
Der große Schulden-Bumerang
22,70 € *
ggf. zzgl. Versand

Dieses Buch ist die persönliche Erkenntnisreise eines Insiders durch die letzten drei Jahrzehnte. In dieser Phase wurden die größten Schuldenberge aller Zeiten aufgetürmt in Banken, Schattenbanken und Versicherungen sowie in Staatshaushalten. Immer mit dem Ziel, unseren Wohlstand zu vermehren.Der Versuch ist gescheitert. Jetzt schlägt der Schulden-Bumerang zurück. Staaten drohen bankrottzugehen, Sparguthaben könnten verschwinden, Rentenversprechen sich in Luft auflösen, die Arbeitslosigkeit könnte dramatisch wachsen, kurzum: Löst sich unser Wohlstand in Schulden auf?Wolfgang Schröter war konsequent und verließ 2010 die Bankenwelt. Mit diesem Buch will er die Reißleine ziehen und die verhängnisvolle Schuldeneskalation rechtzeitig durchbrechen. Gegen die unheilige Allianz zwischen Finanzakteuren und Politikern für eine Neuorientierung von Markt und Staat.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 24.01.2020
Zum Angebot
Alte Schulden
13,30 € *
ggf. zzgl. Versand

Alte Schulden - Original-Lebensbild mit Gesang und Tanz in drei Akten ist ein unveränderter, hochwertiger Nachdruck der Originalausgabe aus dem Jahr 1867.Hansebooks ist Herausgeber von Literatur zu unterschiedlichen Themengebieten wie Forschung und Wissenschaft, Reisen und Expeditionen, Kochen und Ernährung, Medizin und weiteren Genres. Der Schwerpunkt des Verlages liegt auf dem Erhalt historischer Literatur. Viele Werke historischer Schriftsteller und Wissenschaftler sind heute nur noch als Antiquitäten erhältlich. Hansebooks verlegt diese Bücher neu und trägt damit zum Erhalt selten gewordener Literatur und historischem Wissen auch für die Zukunft bei.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 24.01.2020
Zum Angebot
Argentiniens Schulden - Odious Debts?
49,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Argentinien im Jahre 2001: Das Land ist hoch verschuldet und praktisch zahlungsunfähig. Angefangen hat der Teufelskreis der Verschuldung im Jahre 1976, als eine Militärdiktatur an die Macht kam, die nicht nur für Terror und den Tod von ungefähr 30 000 Argentiniern verantwortlich ist, sondern es auch in nur sieben Jahren Amtszeit schaffte, die Auslandsschulden des argentinischen Staates um 519 Prozent zu erhöhen. Fallen die von der Militärdiktatur aufgenommen Kredite eventuell unter die Kategorie der Odious Debts, der verabscheuungswürdigen Schulden, und brauchen deshalb nicht zurückgezahlt werden? Doch inwieweit ist die Doktrin der Odious Debts im Völkerrecht verankert und wie aussichtsreich wäre das Zurückweisen dieser Schulden heute für Argentinien?Die Authorin Julia Borzikowsky beschäftigt sich mit der Beantwortung dieser Fragen in der hier vorliegenden Arbeit, die sich an alle diejenigen richtetet, die sich für Wirtschafts- und Kreditpolitik, Völkerrecht und eine faire Lösung der weltweiten Schuldenproblematik interessieren.

Anbieter: Dodax
Stand: 24.01.2020
Zum Angebot
Argentiniens Schulden - Odious Debts?
50,40 € *
ggf. zzgl. Versand

Argentinien im Jahre 2001: Das Land ist hoch verschuldet und praktisch zahlungsunfähig. Angefangen hat der Teufelskreis der Verschuldung im Jahre 1976, als eine Militärdiktatur an die Macht kam, die nicht nur für Terror und den Tod von ungefähr 30 000 Argentiniern verantwortlich ist, sondern es auch in nur sieben Jahren Amtszeit schaffte, die Auslandsschulden des argentinischen Staates um 519 Prozent zu erhöhen. Fallen die von der Militärdiktatur aufgenommen Kredite eventuell unter die Kategorie der Odious Debts, der verabscheuungswürdigen Schulden, und brauchen deshalb nicht zurückgezahlt werden? Doch inwieweit ist die Doktrin der Odious Debts im Völkerrecht verankert und wie aussichtsreich wäre das Zurückweisen dieser Schulden heute für Argentinien?Die Authorin Julia Borzikowsky beschäftigt sich mit der Beantwortung dieser Fragen in der hier vorliegenden Arbeit, die sich an alle diejenigen richtetet, die sich für Wirtschafts- und Kreditpolitik, Völkerrecht und eine faire Lösung der weltweiten Schuldenproblematik interessieren.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 24.01.2020
Zum Angebot