Angebote zu "Edgar" (26 Treffer)

Die Schuld des Anderen als Buch von Edgar Wallace
17,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Schuld des Anderen: Edgar Wallace

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 27.06.2019
Zum Angebot
Die Schuld des Andere als Buch von Edgar Wallace
12,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Schuld des Andere: Edgar Wallace

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 27.06.2019
Zum Angebot
Buch - Im Netz der Schuld
12,00 € *
zzgl. 2,95 € Versand

Billy Harney ist bereit, für seinen Job bei der Polizei von Chicago alles zu geben - sogar sein eigenes Leben. Und tatsächlich kommt es eines Tages beinahe zum Äußersten: Billy wird schwer verletzt in seinem Apartment gefunden, neben ihm die Leichen seiner ehemaligen Partnerin Kate und seiner Freundin Amy. Wie durch ein Wunder überlebt Billy, kann sich aber nicht an die Tatnacht erinnern. Als er selbst zum Hauptverdächtigen wird, versucht er verzweifelt die Wahrheit herauszufinden. Doch die Grenzen zwischen Gut und Böse verschwimmen zusehends ...´´Die vielen inhaltlichen Wendungen und die schnelle Erzählweise machen ´Im Netz der Schuld´ zu einem spannenden, unterhaltsamen Krimi.´´dpaPatterson, JamesJames Patterson war lange Kreativdirektor bei einer großen amerikanischen Werbeagentur. Nebenher begann er mit dem Schreiben von Kriminalromanen - und das mit großem Erfolg: Für sein Debüt erhielt er den begehrten Edgar Allan Poe Award. Mittlerweile gilt er als der Mann, der nur Bestseller schreibt.Ellis, DavidDavid Ellis machte 1993 an der Northwestern Law School seinen Abschluss und arbeitet heute in Chicago als Anwalt mit Schwerpunkt Verfassungsrecht. Für seinen Debütroman Line of Vision erhielt er 2002 den Edgar-Allan-Poe-Award. David Ellis lebt mit seiner Frau, zwei gemeinsamen Töchtern und zwei Hunden in Springfield, Illinois. Mit In Gottes Namen gelang ihm in Deutschland der Sprung auf die Bestsellerlisten.

Anbieter: Yomonda.de
Stand: 19.07.2019
Zum Angebot
Edgar Wallace: Der Fälscher von London
0,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Millionenerbe Peter Clifton hat sich den Herrensitz Longford Manor in der Nähe Londons als Residenz für seine Flitterwochen ausgesucht. Doch die Romantik wird alsbald jäh unterbrochen. Kurz nach der Hochzeit ereignet sich ein rätselhafter Zwischenfall, der den Argwohn der reizenden Gattin weckt: Jane überrascht ihren Mann nachts an einer Gelddruckpresse, die sich hinter einer Geheimtür verbirgt. Tags darauf kann er sich an nichts mehr erinnern. Eines Morgens findet man Clifton bewusstlos im Garten liegen - neben einer Leiche. Inspektor Bourke hat trotz der eindeutigen Beweise Zweifel an der Schuld von Peter Clifton.

Anbieter: Maxdome
Stand: 11.07.2019
Zum Angebot
Edgar Wallace: Gesammelte Werke (eBook, ePUB)
0,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Sämtliche Werke des Edgar Wallace - sorgsam zusammengetragen und neu durchgesehen in E-Book-Ausgabe. Diese spannende und faszinierende Sammlung enthält ein umfangreich-detailliertes dynamisches Inhaltsverzeichnis und Begleitinformationen sowie - übersetzt von Ravi Ravendro, Alma Johanna König - u. a.: Der Hexer Neues vom Hexer A.S. der Unsichtbare Die Abenteuerin Der betrogene Betrüger Die Privatsekretärin Der Herr im dunkelblauen Anzug Die Bande des Schreckens Die blaue Hand Der Brigant Der Derbysieger Der Dieb in der Nacht Harry mit den Handschuhen Der unbekannte Boxer Der Doppelgänger Die drei von Cordova Der Fall Stretelli Das Diamantenklavier Feuer im Schloss Der Frosch mit der Maske Arsen Bei den drei Eichen Das Geheimnis der gelben Narzissen Das geheimnisvolle Haus Das Gesetz der Vier Das Gesicht im Dunkel Das indische Tuch Das Juwel aus Paris Das Verrätertor Der Fall Freddie Vane Der geheimnisvolle Nachbar Der Goldene Hades Der grüne Bogenschütze Der leuchtende Schlüssel Der Lügendetektor Der Mann der seinen Namen änderte Der Mann im Hintergrund Der Mann von Marokko Der Rächer Der Redner Der Selbstmörder Der Teufel von Tidal Basin Der übereifrige Sergant Der unheimliche Mönch Der Verbrecher aus Memphis, USA Der viereckige Smaragd Die Gedankenleser Die gefiederte Schlange Die gelbe Schlange Die Gräfin von Ascot Die Lektion Die Millionengeschichte Die Privatsekretärin Die Schatzkammer Die Schuld des Anderen Die seltsame Gräfin Die toten Augen von London Die Unterschrift Die zwei ungleichen Brüder Doktor Kay Ein gerissener Kerl Gangster in London Geheimagent Nr. 6 Geschmuggelte Smaragde Grossfuss Gucumatz Hands up! Hüter des Friedens Im Banne des Sirius In den Tod geschickt Indizienbeweis John Flack Klub der Vier Louba der Spieler Mary Ferrera spielt System Mord in Sunningdale Mr. Simmons Beruf Penelope von der Polyantha Planetoid 127 Töchter der Nacht Turfschwindel Überfallkommando Und nichts als die Wahrheit Verdammte Konkurrenz Wer ist Nicodemus? u.v.a.

Anbieter: buecher.de
Stand: 16.07.2019
Zum Angebot
Edgar Wallace Edition 02 (4 DVDs)
27,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Der erste Wallace von Alfred Vohrer - einer der Besten überhaupt! Einer der besten Wallace-Krimis - erstmals mit Filmmusik von Martin Böttcher! Klaus Kinski in Höchstform - als wahnsinniger Anstaltsinsasse! Dracula´´ Christopher Lee in einer Paraderolle! Dichter Nebel liegt über London. Plötzlich unterbricht ein gurgelnder Schrei die Stille. Inspektor Larry Holt von Scotland Yard mag nicht mehr an einen Unfall glauben, als die Polizei nach einer Nebelnacht zum wiederholten Male einen Toten aus der Themse fischt. Bei den Opfern handelt es sich stets um wohlhabende, alleinstehende Herren aus Übersee - und alle waren mit einer horrenden Summe bei der Greenwich-Insurance-Company versichert. Der scharfsinnige Inspektor entdeckt bei den Toten winzige Zettel in Blindenschrift und vermutet, dass die ´´toten Augen von London´´ - eine Verbrecherbande blinder Hausierer - wieder aktiv sind. Doch auf unerklärliche Art und Weise finden alle, die Scotland Yard wichtige Hinweise geben könnten, den Tod... Der Millionenerbe Peter Clifton hat sich den düster-romantischen Herrensitz Longford Manor in der Nähe Londons als Residenz für seine Flitterwochen ausgesucht. Doch die Romantik wird als bald jäh unterbrochen. Kurz nach der Hochzeit ereignet sich ein rätselhafter Zwischenfall, der den Argwohn der reizenden Gattin weckt: Jane überrascht ihren Mann nachts an einer Gelddruckerpresse, die sich hinter einer Geheimtür verbirgt. Tags darauf kann er sich an nichts mehr erinnern. Eines Morgens findet man Clifton bewusstlos im Garten liegen - neben einer Leiche. Inspektor Bourke hat trotz der eindeutigen Beweise Zweifel an der Schuld von Peter Clifton. Misstrauisch beschäftigt er sich mit dem Umfeld des Millionärs. Und als er glaubt, den Kreis der Verdächtigen eingrenzen zu können, geschieht ein zweiter Mord... Margaret Reedle ist überglücklich. Sie hat eine neue, vielversprechende Stellung als Sekretärin bei der reichen Gräfin Moron bekommen. Vor allem aber hofft Margaret, dass sie im Schloss endlich sicher ist vor den unerklärlichen Mordanschlägen, die in letzter Zeit auf sie verübt wurden. Doch genau das Gegenteil ist der Fall. Als Margaret im Schloss ihren Zimmerbalkon betritt, bricht dieser ab. In aller letzter Sekunde kann sich Margaret vor dem tödlichen Sturz in die Tiefe retten. Bei seinen Recherchen entdeckt Mike Dorn von Scotland Yard eine heiße Spur: Margaret ist die Tochter von Mary Pinder, die einst den Bruder der Gräfin geheiratet hat. Somit hat auch Margaret Anspruch auf das Erbe. Offensichtlich soll die junge Erbfolgerin aus dem Wege geräumt werden... Großalarm bei der Londoner Polizei: Innerhalb kürzester Zeit werden drei junge Frauen ermordet. Jedes Mal hinterlässt der Täter einen Strauß gelber Narzissen am Tatort. Oberinspektor Whiteside geht von einem wahnsinnigen Sexualverbrecher aus. Ganz anderer Ansicht ist hingegen Jack Tarling, smarter Sicherheitsexperte einer internationalen Fluggesellschaft, der für seine Firma einen großen Rauschgiftring enttarnen soll. Tarling ist bei seinen Ermittlungen auf eine eigenartige Verbindung zwischen der Drogenszene und den Mordfällen gestoßen: Die Drogen werden in künstlichen Narzissen von China aus nach London eingeschmuggelt. Drahtzieher ist vermutlich Raymond Lyne, Inhaber einer Import-Export-Firma für Waren aus China. Dieser kann jedoch auf eindrucksvolle Weise den Verdacht widerlegen: Er wird selbst ermordet...´´

Anbieter: buecher.de
Stand: 16.07.2019
Zum Angebot
Edgar Allan Poe, Sammelband 6: Edgar Allan Poe ...
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Folge 16: Poe ist dem Doktor entkommen und nach New York geflohen. Dort mietet er sich in einem alten Hotel im sechsten Bezirk ein. Was er nicht weiß: Im Volksmund heißt die Gegend der ´´blutige alte Bezirk´´. Und das Hotel hat seltsame, unterirdische Gänge... Folge 17: Poe lebt in einem mysteriösen Hotel, ohne Kontakt zu den anderen Gästen. Die Zimmertüren sind immer geschlossen. Nur eine einzige Tür steht manchmal einen Spalt offen. Folge 18: Als Jimmy Farrell starb, murmelte er noch ein einziges, rätselhaftes Wort. Poe schafft es, das Rätsel zu lösen. Für seine Entdeckung zahlt er einen schrecklichen Preis: das Gefühl der Schuld an einem abscheulichen Verbrechen. 1. Sprache: Deutsch. Erzähler: Ulrich Pleitgen, Iris Berben. Hörprobe: http://samples.audible.de/bk/lueb/001843/bk_lueb_001843_sample.mp3. Digitales Hörbuch im AAX Format.

Anbieter: Audible
Stand: 26.06.2019
Zum Angebot
Gespräch mit einer Mumie: Edgar Allan Poe 18, H...
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Als Jimmy Farrell starb, murmelte er noch ein einziges, rätselhaftes Wort. Poe schafft es, das Rätsel zu lösen. Für seine Entdeckung zahlt er einen schrecklichen Preis: das Gefühl der Schuld an einem abscheulichen Verbrechen... 1. Sprache: Deutsch. Erzähler: Ulrich Pleitgen, Iris Berben. Hörprobe: http://samples.audible.de/bk/lueb/000175/bk_lueb_000175_sample.mp3. Digitales Hörbuch im AAX Format.

Anbieter: Audible
Stand: 26.06.2019
Zum Angebot
Endstation Eifel
9,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Ist es möglich, dass Rudolf Krassow, totgeglaubter Auftragskiller im Dienst des MfS und mutmaßlicher Mörder von Lutz Eigendorf, noch am Leben ist? Roger Lemberg, Leiter der SOKO-Eifel, stößt bei der Suche nach seinem verschwundenen Freund und ehemaligen BKA-Kollegen Frank Molitor auf entsprechende Hinweise. Die Spur führt von der Eifel nach Berlin, wo Lemberg schnell erkennt, dass die Schatten der Vergangenheit viel länger sind als befürchtet, nicht ahnend, in welch tödliche Gefahr er sich begibt. Beim furiosen Showdown in der Eifel versteht Lemberg, wieso Schuld niemals verjährt und die Vergangenheit erst ruht, wenn alle Beteiligten tot sind. Schmerzlich nur, dass ihn das einschließt.

Anbieter: buecher.de
Stand: 16.07.2019
Zum Angebot